Ortsentwicklungskonzept der Gemeinde Hohenlockstedt

  • Aktuelles
  • Hohenlockstedt

Liebe Einwohner*innen,

die Gemeinde Hohenlockstedt bedauert sehr, dass die Einladungen zur Ideenwerkstatt im Rahmen der Aufstellung des Ortsentwicklungskonzeptes am vergangenen Samstag nicht allen Haushalten rechtzeitig vor der Veranstaltung zugegangen sind. Die Verteilung der Flyer wurde durch den beauftragten externen Postdienstleister leider nicht wie vereinbart durchgeführt, wofür wir uns in aller Form bei denjenigen entschuldigen möchten, die den Flyer nicht oder nicht rechtzeitig erhalten haben und gern teilgenommen hätten.

Die Gemeinde Hohenlockstedt ist weiterhin bei der Entwicklung des Ortes auf Ihre Unterstützung angewiesen. Auch wenn Sie die Ideenwerkstatt vielleicht nicht persönlich besuchen konnten, haben Sie noch die Möglichkeit Ihre Ideen und Wünsche einzubringen. Das geht ganz einfach über nachfolgenden Link:

https://adhocracy.plus/hohenlockstedt/projects/hohenlockstedt-weiter-denken/

Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Wolfgang Wein
Bürgermeister

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.